Donnerstag, 10. Februar 2011

Brillentrends 2011

Was man 2011 auf der Nase trägt und was in ist, erfuhren wir auf der Brillenmesse Opti'11 Ende Januar in München. Alle Brillendesigner, die Rang und Name haben, präsentierten hier ihre neuesten Brillenkollektionen.
Eins lässt sich klar sagen: ein Brillentrend bleibt weiterhin Retro. Der Kunststoffbrillenlook wird 2011 ergänzt um weichere Farben zum Teil auch mit verspielten Mustern kombiniert. Man darf verspielt und lustig sein, wie Ute hier mit der Blümchenbrille zeigt.
Unsere Trendfavoriten von S.Oliver verbinden die derbe Nerdbrille mit fröhlichen und lustigen Details. Wem das zu verträumt und feminin erscheint, wählt einfache einen der tollen Farben 2011. Neben petrol, pink und türkis traut man sich auch leuchtendes grün.
Cool anzuschauen sind außerdem wieder dünne filigrane Metallrahmen. Die uns an die 80er Jahre erinnern - ein Hauch von Gestell und dazu darf man dann wieder auffällige verlauf getönte Brillengläser tragen.
Die Formen reichen 2011 von der großen Pilotenform bis zu rechteckig mit abgerundeten Ecken - aber nicht zu klein, denn auch diese Brille soll man sehen!
Wer es eher sportlich mag, den begeistern sicher die aktuelle Nike oder Adidaskollektion. Nike wählt mit der den Nachfolger der legendären 7045 - eine Kombination aus sportlicher Eleganz, Trend und perfekter Passform. Adidas ergänzt seine bekannte Ambition um eine Rahmenloskollektion in Metall. Die Bügel zeigen nicht nur gelungene Farbspiele sondern auch das bewährte rutschfeste Kunststoff mit dem patentierten Federscharnier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen