Montag, 6. Juni 2011

Zoom - die Gleitsichtkontaktlinse

Scharf sehen in allen Entfernungen – dank neuer Gleitsichtkontaktlinsen Aquilens Zoom von Barth Optik – Irgendwann ab Mitte 40 trifft sie jeden, die sogenannte Alterssichtigkeit oder Presbyopie. Die Folge: Man bräuchte quasi längere Arme, um Texte weiterhin lesen zu können. Denn mit wachsender Presbyopie verlagert sich der Bereich des scharfen Sehens in der Nähe immer weiter vom Auge weg. Abhilfe versprachen bislang vor allem Lese- oder Gleitsichtbrillen. Eine unsichtbare Korrektur dieser Sehschwäche versprechen die neuen Kontaktlinsen mit „zoom“-Technologie, die ab sofort bei Barth Optik in Lichtenstein, Hohenstein-Ernstthal und Glauchau erhältlich sind.

Hightech für entspanntes Lesen
In der Vergangenheit gab es zwar auch schon Kontaktlinsen zur Korrektur der Alterssichtigkeit, diese lieferten aber nur bei jedem dritten Träger zufriedenstellende Ergebnisse. Die neuen zoom-Kontaktlinsen bringen dagegen nahezu jedem Menschen scharfe Sicht für ein entspanntes Lesen. Möglich wird das durch neu entwickelte Berechnungsverfahren und den Einsatz äußerst präziser Roboter, die die kleinen Sehhilfen noch genauer produzieren. Im Gegensatz zu früheren Kontaktlinsen ließ sich so unter anderem die Fläche mit einer brillanten Optik verdreifachen. Dies verbessert die Sehschärfe nicht nur an den Rändern des Blickfelds, sondern stabilisiert sie auch in der Dämmerung, wenn die Pupillen sich weiten.

Scharfe Sicht auf nah und fern – und dazwischen

Um jedem Mitglied der Generation 40-Plus eine rundum gute Sicht zu verschaffen, wurden verschiedene Designvarianten entwickelt. Eine davon ist speziell für Kurzsichtige, die andere für Weitsichtige optimiert. Das Ergebnis kann sich laut Helga Barth von Barth Optik sehen lassen: „Mit den zoom-Kontaktlinsen können unsere Kunden nicht nur auf kurze und weite Entfernungen ganz bequem ohne Brille scharf sehen, sondern auch im Zwischenbereich, der z.B. für die Arbeit am PC extrem wichtig ist. Die Sehqualität liegt dabei auf dem hohen Niveau moderner Gleitsichtbrillen.“

„Sehr guter Tragekomfort“
Barth Optik bietet zoom-Kontaktlinsen als Monatskontaktlinsen an. Nach einer sehr kurzen Eingewöhnungszeit spürt man sie so gut wie gar nicht mehr“, wie Helga Barth betont.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen