Donnerstag, 19. Januar 2012

Brillen, die weniger beschlagen.

Durch intensive Forschung und neuartige Technologien gelang es den Brillenglasherstellern, eine Veredelung für Kunstoff-Brillengläser zu schaffen, die höchste Transparenz und damit klarstes Sehen ermöglicht und gleichzeitig weniger beschlagen.
Wie beim Lotusblatt perlt Flüssigkeit einfach ab. Die Brillengläser verschmutzen weniger und lassen sich besser reinigen. Wenn die Gläser angelaufen sind, werden sie schneller wieder klar.
Brillen mit Lotusbeschichtung haben gleichzeitig eine Superentspiegelung und eine Hartschicht. Die Lotusbeschichtung macht die Superentspiegelung noch transparenter und verschafft Ihnen einen extra klaren Blick.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen